Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Zitat Zitat von thimble Beitrag anzeigen
    Du schreibst, dass du noch Kinderstoffe von vor 6-7 Jahren liegen hast.
    Ja, richtig. Meine Mutter hat vor ca. 6 Jahren daraus Sachen für meine große Tochter genäht, da habe ich jetzt einige Reste und auch fertige Sachen (z.B. Vorhänge aus der alten Wohnung), die nicht mehr passen und auf eine Wiederverwertung warten. Also, es ist nicht so, dass sie seidem unberührt hier rum liegen Ich wollte nur als Vergleich anbringen, dass ich diese Stoffe qualitativ sehr schön fand/finde und mich gefragt habe, ob die aktuellen auch noch so sind. Aber - so wie Nicole schreibt - sind die neuen Stoffe ja eher fester und somit für andere Dinge geeignet

    Zitat Zitat von thimble Beitrag anzeigen
    Soweit ich herauslesen konnte, hast du die noch zu kaufenden Stoffe noch nicht für ein konkretes Projekt vorgesehen. Warum also dann unbedingt mitbringen lassen und auch auf Halde legen? Dann würde ich wohl eher die nächste Gelegenheit abwarten und in Ruhe selber schauen.
    Sagen wir mal so, das Projekt nimmt gerade in meinem Kopf Gestalt an; ich bin noch nicht endgültig festgelegt. Es soll in irgendeiner Form ein Jeans-Quilt werden mit offenkantiger Verarbeitung auf einer Seite, mir ist gerade der Name entfallen (Rag Quilt?). Den möchte ich mit Blümchen- und Unistoffen kombinieren.

    Ich kaufe selten für konkrete Projekte ein, ich habe hier meinen Stoffvorrat und wenn ich nähen möchte, dann halte ich die Stoffe solange aneinander, bis ich eine Kombination gefunden habe, die mir gefällt. Meine BW-Webstoff-Vorrat beschränkt sich momentan größtenteils auf 0,5m-Stücke (oder deren Reste) von Kinderstoffen, da ist nicht viel für meinen Jeans-Quilt zu holen.

    Wie ich im ersten Post schon schrieb, es ist - glaube ich - über ein Jahr her, das ist zuletzt beim Schweden war. Ich habe 2 Kinder, 2 Jobs und zuhause viel zu tun, deshalb fehlt mir leider die Zeit und die Muße, einfach mal so loszufahren (ist auch ein Stückchen Weg von hier) und durch die "Prüll"-Abteilung (O-Ton meine Mann ) zu schlendern. Da Männe morgen eh fahren wird, ist das natürlich DIE Gelegenheit... Und zu guter letzt: Stofftechnisch betrachtet gehöre ich der Gattung Hamster-Eichhorn an
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  2. #22

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Zitat Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
    Hast Du einfach Spaß an den Stoffen, oder brauchst Du wie für ein konretes Projekt? Im ersteren Fall überlegte ich mir an Deiner Stelle, ob Du Dich um den Spaß des Stoffekaufen bringen willst und nicht lieber erst beim nächsten Ikea-Besuch selbst einkaufst.
    Nunja, beides Bomull brauche ich akut für ein Probe-Teil. Aber da ich so selten hinkomme, stelle ich den Einkaufs-Spaß hinten an, Hauptsache die Stoffe sind hier.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  3. #23

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Ich wollte vor wenigen Wochen gelben Ditte kaufen, der war dann leider ausverkauft. Auf Nachfragen sagte mir eine Verkäuferin, dass es den in naher Zukunft wohl nur noch in schwarz und weiß geben würde, alle anderen Farben wären nur noch Restbestände. Schade eigentlich...
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  4. #24
    Mitglieder mit gewerblicher Verbindung, auch als Mitarbeiter/in
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    193

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Das stimmt so nicht. Schwarz und weiß ist Standard. Und dann werden 2x im Jahr die Farben der Accessoire Kollektion gewechselt und DITTE soll es immer in diesen Farben geben. Zum Herbst wäre das jetzt ein dunkles graublau, gedecktes Orange und gedecktes Gelb
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  5. Die folgenden 2 Benutzer sagen miaunikate Danke für diesen Beitrag:

    Flitzpiepe (16.06.2013), mucneko (13.06.2013)

  6. #25
    Mitgestalter
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
    Beiträge
    245

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Zitat Zitat von MissPiggy Beitrag anzeigen
    Nunja, beides Bomull brauche ich akut für ein Probe-Teil.
    Das wird schwierig werden! Bomull ist bis auf ganz wenige Ausnahmen überall ausverkauft, und einen neuen Zulieferer hat Ikea nach eigener Aussage auf Nachfrage im Geschäft noch nicht gefunden. (Das auch zu den unterschiedlichen Qualitäten unter derselben Stoffbezeichnung: Wie bei Discountern kriegt eben der den Zuschlag, der zum niedrigsten Preis herstellen und liefern kann.)

    Ich habe vor wenigen Wochen auch noch eine kleine "Hetzjagd" veranstaltet, da mein Probeballen fast aufgebraucht war.
    Laut Homepage waren in Sifi noch einige Meter vorrätig, bevor wie losfuhren. Als wir ankamen, war dann gerade wer mit 2 Ballen raus. Die restlichen - angeblich noch verfügbaren - 20m waren nicht mehr wirklich da. Nur der Probefetzen an der Wand und zwei Stücke von 1½m. Die Ikea-Angestellte meinte dann, in Ludwigsburg sei noch viel vorrätig, aber reservieren würde nicht gehen. Wenn der weg sei, würde allerdings auch dort in der nächsten Zeit kein neuer Bomull mehr eintreffen. Bis zum Wochenende (nächster möglicher Fahrtermin) waren es noch 3 Tage; als wir dann morgens online nachgeschaut hatten, war der Vorrat auch dort erschöpft. Da es einer der bisher wenigen schönen Sonnentage war, haben wir uns dann spontan für einen Städtetrip nach Ulm entschieden, wo ich dann glücklicherweise noch einen Ballen Bomull ergattern konnte, der nun wieder für ein Weilchen reicht.
    Alleine für den Stoff wären wir aber nicht extra nach Ulm gefahren, denn das hätte sich nicht gelohnt. Da wir an dem Wochenende aber eh geplant hatten, uns etwas Schönes anzuschauen, das wir noch nicht kennen, war das dann ok.

    Du kommst aus der Eifel? Dann dürfte Ikea Heerlen vermutlich deine erste Wahl sein! Die haben noch einen ganz kleinen Vorrat; mit etwas Glück reicht er bis Samstag. Darauf verlassen würde ich mich nicht!
    Ikea Köln und Düsseldorf haben ebenfalls keinen Bomull mehr. Die Vorräte, die sich momentan noch in den anderen Filialen befinden, schrumpfen wahnsinnig schnell.
    Ich an deiner Stelle würde also für das aktuelle Projekt auf einen anderen Stoff ausweichen und mir die Stoffe bei Ikea dann irgendwann selbst anschauen. Online gefielen mir auch immer sehr viele Motive, aber nachdem ich die letztens dann in Ulm auch mal befühlen konnte (die haben im Vergleich zu Sifi eine traumhaft große Stoffabteilung), war ich nicht mehr so begeistert. Vieles davon ist wirklich nur für Deko und Taschen zu gebrauchen, da sehr fest und grob.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  7. #26

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Ich war letzte Woche bei Ikea zum frühstücken und konnte nicht umhin die Lieblingsabteilung zu besuchen. Leider haben Sie hier in Bremen gerade umgebaut und die Stoffabteilung beschränkt sich nun nur noch auf ein Wandregal, den Zuschneidetisch und ein, max zwei andere Tische mit je drei verschiedenen Stoffen. Kein Ditte kein Bomull.
    Die Abteilung scheint nicht profitabel zu sein Anders kann ich mir nicht erklären warum sie die so zusammenschrumpfen.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  8. #27

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Das ist wohl nicht nur in Bremen so. In Walldorf schrumpft sie seit Jahren - und kaum hab ich festgestellt, dass ich bis Ludwigsburg genauso lange fahre und die eine viel größere Stoffabteilung haben - reißen sie die da auch ab
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  9. #28
    Mitglieder mit gewerblicher Verbindung, auch als Mitarbeiter/in
    Registriert seit
    06.11.2012
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    193

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Nein das ist so nicht richtig- die Häuser lassen nicht die Stoffabteilungen schrumpfen. Es gibt ein gewisses Pflichtsortiment das jedes Haus führen muss. Leider ist es gerade im letzten Jahr so gewesen das viele Hersteller der IKEA Stoffe sich nicht an die Sozialcharta gehalten haben und deshalb als Hersteller für den Konzern nicht mehr in Frage kommen. Deshalb gibt es im Moment bei vielen Stoffen (unter anderem auch DITTE und BOMULL) Lieferschwierigkeiten. Das sollte sich aber bald relativiert haben.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  10. Die folgenden 3 Benutzer sagen miaunikate Danke für diesen Beitrag:

    FeeShion (13.06.2013), Lavendel (13.06.2013), Zierkissen (19.07.2014)

  11. #29

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Zitat Zitat von Daniela Beitrag anzeigen
    Kein Ditte kein Bomull.
    Die Abteilung scheint nicht profitabel zu sein Anders kann ich mir nicht erklären warum sie die so zusammenschrumpfen.
    letzte Woche war doch ganz viel bomull da?
    aber den rest kannste echt vergessen, war da weil jemand 7 tolle Stoffe gepostet hat, Bremen hatte nur
    einen. und der war hässlich
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  12. #30

    AW: Qualität von IKEA-Stoffen

    Anzeige:
    Zitat Zitat von miaunikate Beitrag anzeigen
    Leider ist es gerade im letzten Jahr so gewesen das viele Hersteller der IKEA Stoffe sich nicht an die Sozialcharta gehalten haben und deshalb als Hersteller für den Konzern nicht mehr in Frage kommen. Deshalb gibt es im Moment bei vielen Stoffen (unter anderem auch DITTE und BOMULL) Lieferschwierigkeiten. Das sollte sich aber bald relativiert haben.
    Hm, das werte ich mal als gutes Zeichen, dass trotz des Preiskampfes auf gewisse Standards geachtet wird...

    Nun, ich war doch noch selbst bei Ikea, habe Ditte in blau und rot bekommen (in Köln waren schwarz und weiß ausverkauft ) und auch hier sagte man mir, Bomull sei ein Problem. Allerdings habe ich von den anderen Stoffen auch den ein oder anderen Meter gekauft, da sie zwar teilweise schon fest, aber dennoch durchaus verwertbar für mich sind. Und (da freu ick mir besonders ) in der Restekiste habe ich zwei Bettbezüge (1x BW-Satin, 1x normale Webware) gefunden, wo wir Ganituren von haben, die ich jetzt suuuper benutzen kann, um endlich passenden Kissenhüllen zu nähen (wir benutzen kein 80x80 und müssen deshalb ständig falten).

    Allerdings finde ich schade, dass es keine Kinderstoffe mehr als Meterware bzw. Coupons gibt. Ich wollte mir dann passende Baby-/ bzw. Kinderbettbezüge kaufen, die im Netz zu finden, aber leider in Köln-Godorf nicht verfügbar sind. Weiß nicht, ob die da jetzt besonders schlecht ausgestattet sind oder ob wieder bald ein Designwechsel ansteht, so dass die jetzt erst mal abverkaufen...?
    Ich warte mal auf den neuen Katalog

    LG Silvia
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

 

 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [MATERIALFRAGE] Gummi-Band - welche Qualität ?
    Von Ina-Elena im Forum Werkzeuge, Materialien, Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 19:04
  2. Dekokissen von Ikea welche Füllung?
    Von Elsnadel im Forum Nützliches, Wohnliches, Schönes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 09:42
  3. Hocker von Ikea
    Von sumsebienchen im Forum Schnitttechnik und Nähwissen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 20:23
  4. IKEA Ulm Nadelbrunch 21.1. oder 28.1.
    Von Fermosa im Forum Hast Du Lust ...?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 17:51
  5. Qualität Gummilitze
    Von Jonny im Forum Werkzeuge, Materialien, Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 06:53

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang