Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Ich bin gespannt wie er/sie zum Schluss aussieht. Schönen Abend Nina
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  2. #12

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Wenn denn nun erst gestopft und modeliert wird - wie macht ihr das denn beim Sticken des Gesichts mit dem Absichern des Stickfadens? Einen Knoten am Ende des Stickfadens kriege ich von außen nicht durch die Maschen. Also einfach ohne Knoten quer durch - die Füllwatte bremst schon genug und verhindert, dass sich der Faden wieder löst? Gleiches beim Vernähen am Ende. Wie macht man das am besten, so dass man das nicht mehr sieht. Zumal ja Augen und Nase in Kontrastfarbe sein müssen (bei diesem Teddy in dunklem Braun).
    Viele Grüße, Margit
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  3. #13
    Mitglieder mit gewerblicher Verbindung, auch als Mitarbeiter/in
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    823

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    ciao,
    ich versuch`s mal zu beschreiben: Ich nehme lieber einen recht langen Faden und
    schon beim 1. Stich lasse ich ein sehr, sehr langes Fadenende, knotenlos,
    sticke z.B. ein Auge auf, ist dies fertig, steche ich quer durch die Füllwatte zum Hinterkopf,
    fädele nun das sehr, sehr lange Fadenende ein und sticke das 2. Auge fertig,
    stechen durch Füllwatte zum Hinterkopf, dicht zum 1. Restfaden und
    nun kann ich hier beide Restfäden verknoten.
    Jedes Fadenende erneut einfädeln, durch den Stoff stechen, ein bisschen anziehen und dann dicht über dem
    Stoff abschneiden, dann verschwindet er im Füllwattenirwana unter der Stoffoberfläche.
    Bei Deiner Fusselwolle extrem leicht zu verstecken.
    Bekommt der Teddy (Figur) einen Hut oder Schal usw. kann man die Fadenenden prima dort verknoten, weil die "Dekobekleidung" alles kaschiert.
    Hmhm, hoffentlich verständlich, besser kann ich`s nicht erklären,
    gruss Dolce vita
    Geändert von Dolce vita (01.08.2017 um 08:15 Uhr)
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  4. #14

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Also - für mich hört es sich erst einmal nachvollziehbar an, Danke Dolce vita! Ob's in der Praxis dann klappt, werde ich berichten. Und ja, der Teddy soll ein Zipfelmütze bekommen.
    Bis bald,
    Margit
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  5. #15

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Passend zur Leichtathletik WM in London: ich bin auf der Zielgeraden! Alle Teile sind fertig gestrickt, Kopf fertig gefüllt und geschlossen, Arme und Beine gefüllt, Bauchfleck gestrickt und gebügelt, Mützchen fertig, Stickgarn für die Augen ganz unten in der Packung mit dem Füllmaterial gefunden.
    Nach der Fertigstellung gibt's wieder ein Bild.
    Schönen Abend noch, Margit
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  6. #16
    Mitglieder mit gewerblicher Verbindung, auch als Mitarbeiter/in
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    823

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    ciao,
    Du warst fleissig, dann hopp über die Ziellinie und
    für uns Alle das entscheidende "Zielfoto" zur Ansicht, prego!
    gruss Dolce vita, die gespannt ausharrt....
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  7. #17

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    tapp..tapp.tapp...trommel auf den Tisch...ich bin ungeduldig...wie sieht den der Strick-Teddy aus? Augenfutter bütte...
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  8. #18

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Schäm - mein kleiner Miserfolg beim BOM Card-Trick hat mich am Wochenende etwas zurückgeworfen. Ich habe mich nicht ans Sticken des Gesichtes getraut - aus Angst, dass die Augen schief stehen oder nicht rund werden oder...oder - was man sich halt so einredet, wenn man nicht so gut drauf ist. Daher tut Euer Zuspruch wirklich gut! Und ein bißchen Augenfutter habe ich für Euch:
    Alle Teile auf einen Blick

    Teddy-alle Teile.jpg

    Korpus und Mütze in Nahsicht

    Teddy-Korpus.jpg

    Das "Läppchen" rechts ist übrigend der Bauchfleck, der noch aufgenäht werden muss.
    Und last but not least für heute - Schnauze in Nahaufnahme

    Teddy-Schnauze.JPG

    Die Arme und Beine sind ausgestopft, Fäden vernäht und verschlossen. Und an den Beinen die Tatzen abgenäht.
    Aber das Gesicht.......Muss mich noch über die Hemmschwelle heben.
    Viele Grüße
    Margit
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  9. Folgende Benutzer sagen Danke zu the socklady für diesen Beitrag:

    CharmingQuilts (15.08.2017)

  10. #19

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Liebe Margit,

    das sieht ja toll aus!
    Ich vertrete die These, wenn Teddys schielen oder traurig gucken, die Stickerin/Näherin einen schlechten Tag hatte und ihre Stimmung auf den Teddy überträgt. Deswegen hat ein Teddy für mich dann auch eine "traurige Seele". Weil ich Nuancen bei sowas sehe, hat mich eine Freundin immer die neuen Stofftiere für ihre Kinder aussuchen lassen. Ich war und bin mega wählerisch!
    Also möchte ich dich ermutigen dem neuen Teddy erst dann seine Augen und seine Seele zu geben, wenn du soweit bist.

    Abgesehen davon...ich bin so eine, wenn ich frustriert bin, dann mach ich nur noch mehr Fehler. Ein paar Tage Abstand halten und schon sieht die Welt wieder anders aus!

    Bis jetzt finde ich ihn jedenfall superniedlich und ich hab das Gefühl er wird meganiedlich werden. Du machst das dann, wenn du soweit bist und ich bleibe gespannt...und aufgeregt....

    In diesem Sinne eine ruhige Nacht.

    Nina
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  11. Die folgenden 3 Benutzer sagen Nina0310 Danke für diesen Beitrag:

    CharmingQuilts (15.08.2017), hulabetty (15.08.2017), the socklady (15.08.2017)

  12. #20
    Mitglieder mit gewerblicher Verbindung, auch als Mitarbeiter/in
    Registriert seit
    25.01.2014
    Beiträge
    823

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    ciao Margit,
    bei mir sitzt auch nicht immer jeder Stickstich und man/Frau kann eigentlich problemlos die Stickstiche wieder trennen, wenn man
    dann wirklich unzufrieden damit ist. Ich weiss WAS ich hier schreibe, mehr als einmal getrennt!!!
    Jetzt das Herz in die Hand genommen und Faden samt Nadel ebenfalls. Wer nix wagt, wird nie gewinnen, reingarnix!!
    Dieser niedliche Teddy soll doch nicht gesichtslos bleiben oder ?????
    gruss Dolce vita
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  13. Folgende Benutzer sagen Danke zu Dolce vita für diesen Beitrag:

    the socklady (15.08.2017)

 

 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aus Fleecejacke wird (hoffentlich) Pulli/Sweatkleid - Bitte um Passformbeurteilung
    Von MissPiggy im Forum Schnittmusterprobleme und -besprechungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 09:34
  2. mein Hochzeitskleid entsteht
    Von modistilla im Forum WIPs und Anleitungen DOB
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.12.2014, 20:29
  3. Artikel: Linktipp: Geballtes Wissen auf der Website des Teddy Magazins
    Von Anne Liebler im Forum Wegweiser - Neues in den Gruppen und anderen Bereichen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 15:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang