Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.

Dies ist ein Archiv der Seite "Anne Liebler ist die Hobbyschneiderin.".

Unsere aktive Community mit vielen Themen, Downloads, Terminen, Tipps und Tricks
zu Nähmaschinen, Stickmaschinen findest Du unter www.hobbyschneiderin.de.

ANZEIGE:
Seite 46 von 47 ErsteErste ... 3644454647 LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 468
  1. #451
    Bekanntschaft gemacht
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    43

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Die Taschen sind wunderschön geworden - ihr könnt wirklich stolz darauf sein.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  2. Folgende Benutzer sagen Danke zu Paula für diesen Beitrag:

    Elidaschatz (29.06.2017)

  3. #452
    Mitgestalter
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Bad Lauterberg im Harz
    Beiträge
    252

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Morgen haben wir eine Ferienpassaktion bei uns im Stadthaus, ich habe die Damen, die in der Flüchtlingshilfe mit nähen eingenordet.

    Alle Damen haben einen Rucksack genäht, den die Kinder an den 2 Tagen nähen sollen.

    Da einige Deutschkurse haben, können leider nicht alle daran teilnehmen.

    Ich denke aber, ich habe es geschafft, dass für das jedes Kind 1 Erwachsene Person bereit steht.

    Also wird es ein multikulturelles nähen zur Ferienpassaktion geben. So profitieren beide Seiten dazu

    DSC08929.jpgjpg.jpg

    DSC09317.jpgDSC09436.jpgDSC09443.jpg

    Es hat sich jede Dame einen Rucksack als Anschauungsprojekt für die Kids genäht, dabei sind wirklich tolle Rucksäcke entstanden.

    Es sind auch einige Stoffe von euch mit dabei, worüber ich mich sehr gefreut habe, ich denke ihr erkennt sie..
    Für die Ferienpassaktion habe ich jedoch einige Firmen angeschrieben und ich habe mich sehr gefreut, dass mich Union Knopf, Swafing Stoffe, Prym und Farbenmix so großzügig mit Material unterstützt hat. Auch wenn wir viele Spenden bekommen haben, fehlte es hier an passenden Zutaten, so dass wir nun genügend Material für hübsche Turnbeutel haben.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  4. Die folgenden 6 Benutzer sagen Elidaschatz Danke für diesen Beitrag:

    essticktsichschön (10.07.2017), Fruehling (10.07.2017), Koffernäher (10.07.2017), Nanne (10.07.2017), pfeiferlspieler (21.07.2017), Ulrike1969 (11.07.2017)

  5. #453
    Mitgestalter
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    707

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Hallo zusammen,

    Ramadan ist zum Glück um, und so ist wieder mehr Leben in unsere Nähgruppe gekommen. Meine Damen waren doch zuletzt etwas schlapp und wenig motiviert.
    Aber dieses Mal waren wieder ca. 10 Frauen und Mädchen da, vom Vollprofi bis zur absoluten Nähanfängerin.

    Und alle waren quirlig und motiviert, so dass es mal wieder ein recht anstrengender, wenn auch fröhlicher Nachmittag wurde. Ein paar Männer, die neugierig reinsschauten, ließen sich nur unwillig vertreiben.
    Barbara hat sich die Mädchen geschnappt und mit ihnen lustige Täschchen für die Handys oder Tabletts genäht, die Verzierungen wurden von Hand genäht. DSCI0468.jpg
    Beim Zusammennähen hat dann die 14 jährige Behnaz, Tochter einer ganz tollen Schneiderin, den anderen geholfen, da wir nicht alle an die Nähmaschinen lassen. Behnaz ist aber versiert und absolut zuverlässig, sie näht gerne auf der alten Bernina, meinem „Zuggerschneggsche“.

    Die zwei jungen Frauen aus Eritrea haben Kleider zum abändern mitgebracht, da musste ich erst mal einen Crash-Kurs Maschinennähen machen, aber dann klappte das auch ganz gut.

    Ich bin zur Zeit bei „Nähpark“ Nähmaschinentesterin und darf eine Juki HZL H60 testen, und die habe ich den beiden versiertesten Schneiderinnen zur Verfügung gestellt.DSCI0457.jpg DSCI0465.jpg
    Das war natürlich ein Riesenspaß für die beiden, auch wenn wir im ersten Anlauf noch nicht kapiert haben, wie die Knopflöcher funktionieren. Dazu war es dann doch etwas zu hektisch, das muss ich zuhause noch üben.
    Dann gibt es nächste Woche aber auch schöne Knopflöcher für diesen neuen Mantel.
    Eine Dame hat mit der Juki aus Dessousstücken ein Bustier für ihre Tochter gemacht, dass ganz süß aussieht. Leider habe ich hier natürlich kein Tragefoto bekommen DSCI0460.jpg
    Bei Nada entstand eine leichte Sommerhose, ich glaube sie war in nicht mal einer Stunde fertig. Ich bin manchmal erstaunt über das Tempo, das die Damen vorlegen, es hat sogar noch für ein kleines Schleifchen gereicht.DSCI0462.jpg


    @Monika, das ist eine tolle Aktion, das gefällt mir richtig gut. Und die Beutel sehen schön aus.


    Liebe Grüße in die Runde von Karin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Nanne (10.07.2017 um 19:43 Uhr)
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  6. Die folgenden 7 Benutzer sagen Fruehling Danke für diesen Beitrag:

    essticktsichschön (10.07.2017), Indianernessel (11.07.2017), kleiner feigling (12.07.2017), Koffernäher (11.07.2017), Nanne (10.07.2017), pfeiferlspieler (21.07.2017), Ulrike1969 (11.07.2017)

  7. #454
    Mitgestalter
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    707

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Hallo, liebe Hobbyschneiderinnen-Gemeinde,

    der letzte Mittwoch war wieder ein sehr lebhafter. 12 Frauen
    DSCI0478.jpg
    (inclusive einiger Teenager) waren da, und etliche Kinder. Die konnte ich dieses Mal nicht so einfach vor die Tür setzen, da es ja teilweise wie aus Eimern geregnet hat. So habe ich die ganze Schar in eine Ecke gescheucht und mit Bilderbüchern versorgt(winke, winke zu Christiane) , aber das hat natürlich nicht zwei Stunden lang funktioniert, und so musste ich immer mal wieder die Dreikäsehochs von den Nähmaschinen, Scheren, Nadeln etc. vertreiben.
    DSCI0474.jpg
    Daher gabs am Ende die Ansage, nächste Woche bleiben die Kinder bei den Babas! sonst darf nicht genäht werden. Und wir übern schon mal unser Mantra: Hart bleiben! Keine Kinder zwischen den Nähmaschinen!

    Von den zwölf Damen waren uns ca. die Hälfte unbekannt, da aber alle versicherten, schon nähen zu können, wurden zum Nachweis erst mal wieder die Kiste mit den zugeschnittenen Nadelbüchern ausgegeben, um klein anzufangen. An so einem überschaubaren Projekt kann ich dann schon mal beurteilen, ob die entsprechende Dame schon mal an der Nähmaschine gesessen hat und einigermaßen damit umgehen kann.
    DSCI0471.jpgDSCI0472.jpg
    Nachdem der Beweis erbracht war, durften sie sich dann größere Stoffstück für eigene Projekte aussuchen. Leider schaffe ich es zeitlich überhaupt nicht, den Umgang mit Schnittmustern zu zeigen, dafür ist es einfach zu stressig, aber die Frauen, die gut zuschneiden können, helfen den anderen oft dabei, sie schneiden ja immer ohne Schnittmuster einfach so aus der Hand zu.
    So entsteht hier eine lockere Hose.
    DSCI0476.jpgDSCI0476.jpg
    Barbara hatte schon vorbereitete Zuschnitte für kleine Kulturtäschchen mitgebracht, und so wurde auch mal das Einnähen von Reissverschlüssen geübt. Die Täschchen fanden dann einen reissenden Absatz. Das ist immer so, manche Sachen sind wochenlang uninteressant, aber wenn dann erst mal eine anfängt, wollen alle so ein Teil.
    DSCI0473.jpgDSCI0479.jpg
    Trotz der Vorkenntnisse hat dann eine Näherin in der Rekordzeit von ca. 21 Sekunden die
    Singer 404 außer Kraft gesetzt, und es kam wie immer die Ansage: Karin, Makina kaputt.
    Unsere Schneiderin Faraz fing an zu lachen, sie kennt mich und den Spruch „Das Problem sitzt immer vor der Maschine“ ja bereits, und erklärte der Dame: „Makina nix kaputt, du kaputt“, was diese empört zurückwies. Aber auch hier hatte das Problem wahrscheinlich wieder vor der Maschine gesessen, die blockierte, weil unter der Spulenkapsel (die bei dieser Maschine fest eingebaut ist), Fädchen verklemmt waren. Das konnte ich trotz Einsatz von Geduld und vielen Schweißtropfen in diesem Trubel nicht richten, aber zum Glück habe ich die gute alte Maschine zuhause mit etwas WD 40 und einer gebogenen Pinzette wieder flott gekriegt.

    Faraz selbst war nicht von der Juki, meiner Test-Maschine wegzubekommen und hat an dem Tag so einiges weggeschafft, von der Änderung einer Jeans bis zu ihrem schicken Satinkleid.
    DSCI0477.jpg
    Sie kommt auch ohne Hilfe mit der Maschine klar, die ist wirklich in der Handhabung selbsterklärend. Wie schade, dass wir das Maschinchen im September wieder abgeben müssen.

    Ich wünsch allen einen schöne Zeit und unbeschwerte Sommertage.

    Liebe Grüße von Karin
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  8. Die folgenden 8 Benutzer sagen Fruehling Danke für diesen Beitrag:

    geschenkesunny (17.07.2017), Indianernessel (17.07.2017), Koffernäher (17.07.2017), Kreuzschnabel (17.07.2017), Nanne (17.07.2017), Nina0310 (17.07.2017), pfeiferlspieler (21.07.2017), Ulrike1969 (21.07.2017)

  9. #455
    Mitgestalter
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Bad Lauterberg im Harz
    Beiträge
    252

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    In der letzten Woche hatte ich für 2 Tage eine Ferienpass Aktion mit Schulkindern ab 10 Jahren.
    Es war Multikulturell, 4 Damen aus meiner 14 tägigen Nähgruppe mit den Flüchtlingen haben uns unterstützt, sowie noch einige andere Damen. Auch 4 Flüchtlingskinder haben sich unserer Ferienpassaktion angeschlossen. An beiden Tagen waren es 21 Schüler.Wir haben es geschafft, dass jedes Kind eine Erwachsene hatte, die sich um ein Schulkind gekümmert hat. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht, die Kinder waren begeistert über ihre tollen Rucksäcke. Ich zeige euch hier mal ein paar Bilder, ich kann sie hier nur nicht alle einstellen vielleicht schaut ihr bei Interesse mal in meinen Blog


    19893626_1918385598400714_512468917_o.jpg DSC09506.jpg

    IMG-20170711-WA0001.jpg 19970670_1917980688441205_503669216_n.jpg
    b_1200_900_0_10___images_stories_com_form2content_p19_f6761_377.jpg20068033_1919278684978072_2040345328_n.jpg

    DSC09515.jpg 20030650_1918385968400677_1672094332_n.jpg
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  10. Die folgenden 9 Benutzer sagen Elidaschatz Danke für diesen Beitrag:

    eigenhaendig (21.07.2017), Fruehling (20.07.2017), Indianernessel (20.07.2017), Koffernäher (23.07.2017), Kreuzschnabel (22.07.2017), Nanne (20.07.2017), pfeiferlspieler (21.07.2017), Stickmami (25.07.2017), Ulrike1969 (21.07.2017)

  11. #456
    Mitgestalter
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    707

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Toll! Da wäre ich gerne Ferienkind bei Euch!
    Liebe Grüße von Karin
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  12. Die folgenden 2 Benutzer sagen Fruehling Danke für diesen Beitrag:

    Elidaschatz (21.07.2017), Koffernäher (23.07.2017)

  13. #457
    Mitgestalter
    Registriert seit
    15.10.2012
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    738

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Wow, habt Ihr tolle Rucksäcke genäht! Die sind ja wirklich total praktisch, ich denke da an Schulausflüge und "Zum-Sport-Radeln", ich bin mir sicher, dass die Kids ihre Werke stolz zeigen und auch benutzen werden.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  14. #458
    Mitgestalter
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    707

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Hallo zusammen,

    letzten Mittwoch war ich etwas unorganisiert, hatte sowohl Fotoapparat als auch Handy zuhause vergessen, also gibt es keine neuen Fotos.
    Schade, denn es ist vieles fertig geworden. Zwei Familien gehen morgen zum Transfer, daher wirde genäht wie der Wind, es sollte noch einiges fertig werden. Obwohl wir wieder drei Helferinnen waren, sind wir doch ziemlich rotiert, und da es sehr schwül war, lief uns der Schweiß nur so in Strömen.
    Von Faraz und ihrer Tochter gab es einen sehr innigen Abschied mit Umarmungen und Küsschen, die beiden waren auch zu goldig.
    Und da auch die andere Näherin mit zwei Töchtern auf "Transfer" geht, wird es wohl nächste Woche wieder etwas ruhiger.
    Dann schaffe ich hofenltihc auch mal wieder ein paar schöne Bilder.
    Liebe Grüße von Karin
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  15. Folgende Benutzer sagen Danke zu Fruehling für diesen Beitrag:

    Elidaschatz (27.07.2017)

  16. #459
    Mitgestalter
    Registriert seit
    13.10.2012
    Ort
    Bad Lauterberg im Harz
    Beiträge
    252

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Ich danke euch, ja die Kids hatte viel Freude und sind ganz stolz darauf.

    Auch ist bei uns im Ort eine Familie, 3 Personen, Geschwister 2 Frauen und 1 Mann die super gut nähen können.
    der Bruder hatte in Afganistan wohl eine Firma, in der Kleidung hergestellt wurde, er kann super gut schneidern. Ich hoffe ich kann sie etwas unterstützen.
    Da der Mann bis ende August noch zum Unterricht geht, ist er kaum in unserer Nähgruppe.

    Die Frauen 16 und 17 Jahre können auch sehr gut nähen und unterstützen mich immer. Zahra hat zum Beispiel diese Rucksäcke ohne Schnittmuster hergestellt. Einfach klasse, was sie können.
    DSC09503.jpgIMG-20170711-WA0033.jpgIMG-20170717-WA0001.jpg

    die andere Schwester Fateme hat diesen Beutel auch einfach aus dem Kopf gemacht, gerade auch für dieses Alter einfach Bewundernswert wie ich finde.

    DSC09498.jpg

    Karin, ich finde es auch wirklich Bewundernswert, was ihr alles auf die Beine stellt und was bei euch alles so entsteht.

    Bei uns sind jetzt erst einmal Ferien es geht erst im August weiter.
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  17. Die folgenden 2 Benutzer sagen Elidaschatz Danke für diesen Beitrag:

    kleiner feigling (26.07.2017), Koffernäher (25.07.2017)

  18. #460
    Mitgestalter
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Maintal
    Beiträge
    707

    AW: Kreatives Nähen mit Flüchtlingen

    Hallo zusammen,

    nachdem die letzten beiden Mittwoche sehr anstrengend und schweißtreibend waren, hatten wir letzten Mittwoch einen eher gemütlichen und ruhigen Nähtag.
    Sechs Näherinnen ließen die Maschinen schnurren, es gab keine großen Probleme mit den Maschinen, und die Frauen legten ein ziemliches Tempo vor, um allerhand Kleidungsstücke fertig zu bekommen.DSCI0501.jpg
    Diese sehr schlanke junge Frau war recht unerfahren im Nähen, wollte aber unbedingt die Ärmel einer Jacke aus der Kleiderkammer kürzer und enger machen. DSC_0219.jpgehrlich gesagt würde ich das für mich nie so machen (das wäre bei mir eher ein Fall für die Änderungsschneiderei) , aber nach einigem Hin-und Her einigten wir uns darauf, die Ärmel abzuschneiden, den Oberstoff vom Armloch ausgehend nach unten hin enger zu nähen, dann den Ärmel mit der Maschine zu säumen und das Futter von innen mit der Hand dagegen zu nähen. Alles in allem sehr „quick and dirty“, aber so war es für sie machbar, und sie war mit dem Ergebnis zufriedenDSCI0502.jpg
    Diese junge Frau hatte ihre Mama mitgebracht. Die Mutter wollte aber selber nicht nähen, sondern war ganz zufrieden damit, neben ihrer Tochter zu sitzen, ihr ab und zu zur Hand zu gehen, und ihr bewundernd zuzuschauen.DSCI0511.jpg Sie selbst könne nicht mehr gut genug sehen, um zu nähen. Außer dem leichten Pyjama für die Tochter entstand an diesem Nachmittag noch ein Einkaufsbeutel für die Mutter.DSCI0511.jpgDSCI0514.jpg
    Die Dame , die diese Tunika mit Kragen genäht hat, verbrachte erst einige Zeit bei der Stoffauswahl, schnitt dann in einer Ecke zu, und hat dann, noch bevor unserer zwei Stunden um wahren, das Teil mit Kragen fertig gestellt. Sie ist schon seit einigen Wochen bei uns, und Barbara und ich konnten feststellen, dass sie mittlerweile sehr viel entspannter wirkt als am Anfang, und den Nachmittag sichtlich genießt. @Christiane, erkennst du den Stoff?DSCI0512.jpg
    Diese junge Frau versuchte uns mit Händen und Füßen zu überreden, doch öfter als nur einmal die Woche zu kommen, oder doch zumindest ein paar Stunden länger, weil sie doch so viel zu nähen hätte. Sie holte noch ihren Mann als Übersetzer dazu, aber beide hatten dann doch Verständnis für uns, als wir erklärten, dass wir noch Beruf und Familie haben.DSCI0510.jpg
    Die kleine Maus ist ganz entzückend, leider kann ich euch das strahlende Dreckspatzenlächeln nicht zeigen, als Mama ihr die neuen Sachen zeigte. Leichte Pyjamas sind zur Zeit sehr gefragt, warum wohl. DSCI0515.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  19. Die folgenden 3 Benutzer sagen Fruehling Danke für diesen Beitrag:

    Elidaschatz (01.08.2017), Koffernäher (31.07.2017), Ulrike1969 (01.08.2017)

 

 
Seite 46 von 47 ErsteErste ... 3644454647 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für alle die mit Flüchtlingen nähen: Die erste übersetzte Anleitung für Anfänger :)
    Von Anouk im Forum Praktisches, Psychologisches und Philosophisches rund um unser Hobby
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 12:58
  2. Für alle die mit Flüchtlingen nähen II : Einen kleinen Glossar mit Bildern...
    Von Anouk im Forum Praktisches, Psychologisches und Philosophisches rund um unser Hobby
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2016, 12:25
  3. Für alle die mit Flüchtlingen nähen III: Illustrierte Anleitung "um die Ecke nähen"
    Von Anouk im Forum Praktisches, Psychologisches und Philosophisches rund um unser Hobby
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2016, 22:08
  4. Mein Erstlingswerk
    Von MorticiaAddams im Forum Quilt - Fertiggestellt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 02:22
  5. [WIP] WIP fertig: Mein erster WIP - mein Standesamtkleid
    Von snailstrail im Forum WIPs und Anleitungen DOB
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 10:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang