Hoffentlich werd ich mit dem zweiten Thread nicht gleich als Spammer abgestempelt, aber... es gibt ein
12. Hansefrühstück am Samstag, 16.5.2015, in Lemgo, Beginn 10:00 Uhr Link
Und das steht hier im Thread, WEIL Lemgo dieses Jahr sein 825jähriges Stadtjubiläum feiert.
Warum also nicht die Gelegenheit ergreifen und ein spontanes Treffen in historischen Kostümen anläßlich dieses Hansefrühstücks veranstalten? Gerade weil es das 825jährige Jubiläum ist, kann doch jeder in seiner historischen Lieblingsepoche kommen! (Okay, antike Römer und Griechen vielleicht doch nicht...)
Motto: 825 Jahre Mode in repräsentativen Momentaufnahmen.
Lemgo ist übrigens eine alte Hansestadt und hat nicht nur das Schloß Brake, Sitz des lippischen Landesgrafen, zu bieten, sondern auch eine wunderschöne Fußgängerzone mit wirklich vielen alten Fachwerkhäusern.

Mich persönlich ärgert nämlich eines furchtbar: Lemgo hat offenbar wenig Geld, um das Ganze auszurichten. Im Vorfeld wurden wohl Vereine angesprochen, ob sie etwas Feierliches beitragen wollten, aber einen extra Etat gab es nicht, und so passiert hier extrem wenig "Öffentliches", nur ein Veranstalter hat sein zweijährliches Mittelalterfest um ein Jahr vorgezogen (findet am 30./31. Mai statt). Die meisten Lemgoer wissen quasi GAR NICHTS davon! Das kann doch nicht so bleiben?!

Wer also Lust dazu hat, schreibe mir bitte eine PN oder melde sich hier im Thread. Ich weiß, es ist recht kurzfristig, dafür ist Bielefelds Fächermuseum aber nur eine halbe bis dreiviertel Stunde entfernt...

gespannt,
Salat