Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Benutzt hier jemand die Freeware "Thredworks"?

    Hallo,

    ich bin der totale Frischling, was das Maschinensticken angeht, und habe jetzt mal die ersten Schritte in Richtung digitalisieren gewagt...

    Da ich nichts bestimmtes im Sinn hatte, sondern nur mal ein bisschen "rumprobieren" wollte, hab ich nach Freeware gesucht und bin dabei auf die Software "thredworks" gestoßen.

    Was mich allerdings ein bisschen stutzig macht, ist, dass man im Netz so gut wie gar keine Erfahrungsberichte dazu findet. Das habe ich bei der Suche nach Anleitungen dazu festgestellt, wovon es wirklich seeeehr wenige gibt. Weiß jemand warum das so ist?

    Nachdem ich mich daraufhin selbst etwas eingearbeitet hatte, finde ich das Programm aber gar nicht mal so schlecht (habe natürlich keinen Vergleich... )

    Deshalb meine Frage: Benutzt hier noch jemand dieses Programm zum digitalisieren/editieren? Vielleicht könnte man sich dann bei Bedarf mal darüber austauschen!
    (Ist evtl. auch interessant für die vielen Anfragen nach kostenlosen Programmen...)


    LG Nina
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  2. #2

    AW: Benutzt hier jemand die Freeware "Thredworks"?

    Hallo,
    ich versuche mit gerade mit dem Programm einzuarbeiten. Bist Du noch an einem Austausch interessiert? Würde mich freuen!
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  3. #3

    AW: Benutzt hier jemand die Freeware "Thredworks"?

    Oh, jetzt ist doch noch eine Antwort gekommen und ich war tagelang nicht online...

    Bin auf jeden Fall interessiert! Hast Du schonmal mit einem anderen Programm gearbeitet? Mich würde nämlich mal interessieren, wie "kompliziert" Thredworks im Vergleich zu anderen Programmen ist.

    Habe vor kurzem mal einen herzförmigen Union Jack digitalisiert, und der sah bereits beim ersten Stick-Versuch gut genug aus, um als Flicken auf der Hose meiner Tochter herzuhalten.

    Auch Schrift (zusammenhängende Wörter in Schreibschrift) ging ganz gut.

    Was für Versuche hast Du denn schon hinter Dir?
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

  4. #4

    AW: Benutzt hier jemand die Freeware "Thredworks"?

    Anzeige:
    Hallo,
    ich bin auch ein Stickmaschinen-Frischling. Würde gerne selber Stickdateien erstellen aber die angebotenen Programme von Embird, Pfaff, Husqvarna usw. finde ich zum testen zu teuer.
    Benutzt ihr immer noch Thredworks? Könnt ihr es empfehlen?
    Liebe Grüße
    Nur registrierte Benutzer können Signaturen sehen.

 

 

Ähnliche Themen

  1. "Freiheit für den Bauch" - oder "Die Suche danach, Hosen "bequem zu machen"
    Von Tjorven im Forum Praktisches, Psychologisches und Philosophisches rund um unser Hobby
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 20:54
  2. Kennt jemand das französische Buch "Lisette"?
    Von createdbyebi im Forum Bücher zum Nähen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 07:41
  3. Hat jemand das Schnittmuster von Herrn Joops "Top in a minute"?
    Von Motte im Forum Schnittmusterprobleme und -besprechungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 11:51
  4. Hat jemand von Euch schon was von "Material Obsession" genäht?
    Von Nähnähnäh im Forum Flicken(kunst)werke - die Patchworkecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 12:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang