Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
RSS-Feed anzeigen

pfeiferlspieler

Planungsstart 2016

Bewerten
SWAP, UWYH - lauter tolle Geschichten, um das Gedanken- und Stoffchaos zu sortieren. Aus Zeitmangel lass ich das mit den Threads vorerst sein und schreibe hier fortlaufend, damit ich den Überblick nicht verliere.

Was letztes Jahr richtig stark geschrumpft ist, ist mein Jersey-Vorrat. Mit dem UWYH 2015 sind einige Kisten leer geworden. Nach dem Verkauf von nicht mehr benötigten Baby-Utensilien habe ich kein schlechtes Gewissen, dass ich mir von dem Erlös neue Jerseys gekauft habe: Kinderdrucke, Basics, Unis.
Nun sollen sie aber nicht erst eingelagert werden, sondern zügig in die Schränke wandern. Ich lege mal los mit den Kindersachen:

P1110225.jpg

Für die Große hab ich nicht mehr allzuviele rosarote Sachen hier. Aus einem Oberteil und diversen Resten möchte ich gerne ein sommerliches Mixshirt für sie nähen.


P1110233.jpg

Daraus stelle ich mir ein Raglanshirt oder eine leicht ausgestellte Tunika vor.


P1110227.jpg

Der Große wünscht sich noch ein T-Shirt aus dem Piratenstoff, eventuell bekommt der Kleine ein Geschwistershirt aus den Resten. Dazu passend habe ich auch Ringel und Sternedruck in schwarz-weiß, aber die liegen vorerst in Mamas Jerseykiste


P1110228.jpg

Das türkise Shirt habe ich mehrfach gewaschen, auch mit Gallseife gehen die Flecken nicht mehr heraus. Inzwischen ist es zu klein aber ich finde, dass der Frontdruck gut zum kleinen Bauarbeiter passt. Die Ringel hätte ich gerne als Ärmel und Halsbündchen dazu.


P1110229.jpg

Den Raketenjersey (dürfte von Swafing sein) fand ich sooo toll! Passend dazu habe ich einen türkisblauen Jersey im Fundus und ein grünes T-Shirt vom Papa. Bin gespannt, ob der Große auch ein Shirt davon möchte. Ich werde eine Sommerkombi aus T-Shirt und kurzer Hose für den Kleinen daraus nähen.


P1110232.jpg

Auf der Suche nach Kombistoffen bin ich auf diese tollen Kritzelmonster gestoßen. In grün für den Kleinen (evtl. mit türkis uni) und in grau für den Großen (mit schwarz uni) möchte ich Shirts, Loops und Mützen daraus nähen. Eventuell fällt sogar für die Große noch ein Mixshirt ab, und einen bauschigen Ballonrock mit schwarzem Futter und Bauchbündchen kann ich mir damit auch gut vorstellen.

Die nächsten Tage werde ich wohl Schnittmuster sichten. Neben den erprobten Langarm- und Raglanshirts gibt es noch sooo viele tolle Ottobre-Schnitte, die ich ausprobieren möchte. Für die Große weniger, denn in 146 ist nur hier und da etwas dabei, was uns gefällt. Was Mädchensachen angeht, kann ich auch die Bizzkids weglegen, da ist sie rausgewachsen. Aber eine komplett unangetastete Trndz! muss ich unbedingt mal rausholen (und den Stapel Sabrina Kids nicht vergessen!).

"Planungsstart 2016" bei Digg speichern "Planungsstart 2016" bei del.icio.us speichern "Planungsstart 2016" bei StumbleUpon speichern "Planungsstart 2016" bei Google speichern

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Spook
    Oh, oh, oh,

    da hast Du aber wunderschöne Jerseys ergattert!
  2. Avatar von pfeiferlspieler
    Jaaa und jetzt bloß nicht erst wegräumen und vergessen... Diana Kindermoden war schon mal nix drin, bin wieder bei Ottobre gelandet, möchte mal was nähen, was wir noch nicht im Schrank haben...
  3. Avatar von pfeiferlspieler
    Gerade dran erinnert - da hab ich doch einiges weggeschafft dieses Jahr. Nur Bild 1 und 2 ist noch nicht vernäht, der Sternestoff liegt aber zur Zeit auf dem Nähtisch, um zu bunten Unterhosen verarbeitet zu werden, die Nachfrage ist gerade gestiegen...
zum Seitenanfang