Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
  • Worte

    Wer seine Einbildungskraft und seine Fähigkeit benutzt, um den menschen nicht möglichst wenig, sondern möglichst viel für einen Dollar geben zu können, der ist auserwählt für den großen Erfolg. (Henry Ford I)
  • Linktipp: Filzmotive mit der Stickmaschine. Neu bei PFAFF®


    Neu im PFAFF®Blog "FANTASTISCHE EFFEKTE NICHT GENÄHT, NICHT GESTICKT!"

    Eine sehr interessante Möglichkeit. Die Idee, Filzwolle beim Filzen abzudecken, finde ich sehr gut. Ist Filzen noch oder wieder ein Thema für euch?
    Kommentare 6 Kommentare
    1. Avatar von Caresse3
      Caresse3 -
      uihhh...
      sieht gut aus...
      habe ich das korrekt verstanden, dass dieses Muster bei der Jeans NUR durch die Verwendung einer Filznadel plus Muster entstanden ist.
      Denn bei der Tasche - das erscheint mir verständlich - wird ja eine extra Lage Filz - draufgepackt
    1. Avatar von Minga
      Minga -
      Ja, die Jeans gehen an dieser Stelle auch ganz flott kaputt!
      Ich habe das nämlich mal gemacht, so mit Muster vorzeichnen und Freihand führen. Sah schön aus, aber nicht lange.
      LG
      Inge
    1. Avatar von Anne Liebler
      Anne Liebler -
      Letztlich zerhackstückelt ja die Filznadel die Gewebefäden und zerreißt sie um zu verfilzen. Dass das Gewebe darunter bei Belastung dann auch weniger Reißfestigkeit hat, ist der "Preis der Schönheit" bzw. des Designs .
    1. Avatar von Dolis
      Dolis -
      Hallo

      Mag ja schon verlockend sein, aber für solche Projekte nehme ich lieber
      eine Filzmaschine. Es entsteht sehr viel Feinstaub, bei solch einem Vorgehen
      der bis in die hinter letzte Ecke kriechen wird.
      Bin mir sicher, das die Mechaniker da so einige Wollmäuse mehr aus einer
      Maschine holen werden. Und Maschinen die sonst keinen Mechaniker bräuchten
      auch mal vorbeischauen müssen.

      Es wird glaube ich so Preislich in der Anschaffung für das Set ca. 60,-€ sein.
      Zu dem Preis habe ich es schon im Netz gesehen, auch Husqvarna wird es haben.

      Mit einer Filzmaschine bin ich so ab 100,- dabei, der ist es egal wieviel Staub entsteht.
      Hier kann man auch mit mehr als 1 Nadel arbeiten. Also die Blume kann man ja grob
      vorbereiten und dann auf Vlies mit der Sticki verschönern.

      Es soll gut überlegt sein, jeder halt wie er mag.
    1. Avatar von Caresse3
      Caresse3 -
      ah danke. Ja, dass das Gewebe dann empfindlich wird macht auch Sinn.. mit ner Filzplatte als Zweitfarbe hat man dann dieses Problem nicht.

      @ dolis
      kann ich auch bestätigen mit dem herumgestaube. Aber an einer Filzmaschine hat man halt die Stickdateien der Stickmaschine nicht...
    1. Avatar von Dolis
      Dolis -
      Zitat Zitat von Caresse3 Beitrag anzeigen
      @ dolis
      Aber an einer Filzmaschine hat man halt die Stickdateien der Stickmaschine nicht...
      Schon richtig, es wirkt ja auch verlockend. Man kann doch aber die grobe Form einer Blume oder ähnliches erstellen und dies
      dann schön über sticken?

      Auf einer Jeans oder ähnliches nur so als Muster ist es nicht so ganz optimal. Weil wirklich der
      Stoff stark geschwächt wird. Dann sticke oder nähe ich lieber Motive drauf.

      So eine Filznadel reißt kleine Löcher in den Stoff, es ist auf keinen Fall für Webware wie Jersey geeignet.
      Bei Webware aus Wolle ist es ja so, das man manuell eine Verfilzung erzeugt und das ist dann kein Problem.
  • ...neue Beiträge im Forum

    Gela2

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    Hallo,
    was für Haken meinst Du?
    So etwas: http://www.ebay.de/itm/Federhaken-un...0AAOSw-0xYjhUo

    Gela2 Heute, 17:40 Gehe zum letzten Beitrag
    hobbycucitrice

    AW: Carmenausschnitt enger machen

    Die Idee mit dem Silikonband finde ich gut .
    Ich schließe mich Ulrikes Meinung an, sie war schneller im posten
    LG Christina

    hobbycucitrice Heute, 14:58 Gehe zum letzten Beitrag
    syfalk

    AW: Noch eine Frage zum Sticken von Applikationen

    Hallo Liane,
    danke für deine Antwort. Dann werde ich mich damit noch etwas genauer beschäftigen und mir dann auch mal das DC ansehen.

    syfalk Heute, 14:12 Gehe zum letzten Beitrag
    Katya

    AW: 6 Köpfe, 12 Blöcke - Blogger "Mystery BOM"

    Antwort auf Lefana von Seite 12:
    Wenn wir die gleichen Ecken meinen, soll das so. Du nähst ja hinterher die Quadrate aneinander oder an ei Saching,

    Katya Heute, 13:47 Gehe zum letzten Beitrag
    hulabetty

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    hulabetty Heute, 13:22 Gehe zum letzten Beitrag
    Ulrike1969

    AW: Schnittmustersuche für kurzen Hosenrock

    Schau mal nach dem Stichpunkt Skort, das sind Hosen mit einem Rockteil vorne dran.
    Super zum Radeln
    Mein Schnitt ist schon 15 Jahre alt

    Ulrike1969 Heute, 13:17 Gehe zum letzten Beitrag
    Ulrike1969

    AW: Carmenausschnitt enger machen

    Wenn es ständig rutscht und man sich nicht bewegen kann, dann ist es wohl besser den Ausschnitt tatsächlich einzukürzen (z.b. an den Ärmelnähten im Ansatz

    Ulrike1969 Heute, 13:15 Gehe zum letzten Beitrag
    Trizi

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    wie geil ist denn dieser Tip?
    Danke, Danke Danke ...

    Wenn es hier Tipps&Tricks zum Ranken gäbe, wäre dieser Tip bei mir unter den

    Trizi Heute, 12:15 Gehe zum letzten Beitrag
    Liane

    AW: Noch eine Frage zum Sticken von Applikationen

    Im 9er/Next kann man leider noch keine Linien trennen, das ist erst in der 10er Version möglich. so solltest Du die ZZ-Linien sowie die Geraden von Hand

    Liane Heute, 11:23 Gehe zum letzten Beitrag
    verlaine

    AW: 94. Nähtreffen in Franken - 01. April 2017

    Ich schaffe es nur was einzukaufen oder was kleines vorzubereiten...was fehlt denn? Ich esse übrigens Linsen und nudeln. 😁 soll ich nachttisch

    verlaine Heute, 11:06 Gehe zum letzten Beitrag
    syfalk

    AW: Noch eine Frage zum Sticken von Applikationen

    Hallo Liane,
    danke für deine Antwort. Das habe ich mir fast schon gedacht. Man kann ja nicht den Zickzack übereinander sticken, das knubbelt sich

    syfalk Heute, 10:37 Gehe zum letzten Beitrag
    Ännchen

    9. Nähtreffen Rems-Murr Kreis

    Hallo ihr Lieben,

    da unser Treffen im April auf den Ostersamstag fallen würde, habe ich es auf den 22.4. verlegt.

    Uhrzeit

    Ännchen Heute, 10:31 Gehe zum letzten Beitrag
    Nina0310

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    Steffi, schick mir mal ein Foto von den Haken am besten mit Lineal daneben. Ich kenne jemanden, der gerade in Indien ist...da gibt es auch Stoffmärkte...LG

    Nina0310 Heute, 08:58 Gehe zum letzten Beitrag
    mama123

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    Oh, war gerade in Hongkong und da gibt es bestimmt diese Haken! Ich war auf einem Stoffmarkt! Riesig, soviel Stoffe, Spitze, Garne usw hab ich noch nie

    mama123 Heute, 08:47 Gehe zum letzten Beitrag
    Nanne

    AW: Meine Version einer klassischen Chanel Jacke

    Du könntest sie vergolden, aber nur, wenn du sonst auch noch Sachen vergolden willst, sonst lohnt sich das nicht.

    Nanne Heute, 08:26 Gehe zum letzten Beitrag
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang