Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
  • Zeitungsschau: Die Ausgabe der Anna Juni 2014

    Die Anna - Freude an Handarbeiten - Ausgabe Juni ist da.
    Bereits am Samstag war sie bei mir in der Hauspost. Da ich den Briefkasten entleerte als ich auf dem Weg nach draußen war, kam sie mit zum Friseur meines Vertrauens. Während ich "die Haare schön" gemacht bekam, wurde sie von den anwesenden Mitarbeiterinnen begutachtet. Klassischer Weise ist diese Zeitschrift ja nicht wirklich unter den Friseur- und sonstigen Wartezimmer Zeitschriften zu finden. Mein Eindruck war, der Name sagte ihnen etwas, aber hineingeschaut hatten sie eher selten. Die Resonanz war positiv.

    Die schon auf dem Titel zu sehenden Eulen gefielen ihnen gut. Noch... ist die Eulenmania also nicht vorbei. Auch die anderen Bereiche sagten zu. "Man müsste das können..."



    Man kann das lernen .

    Die Ausgabe ist eine bunte Sommermischung aus verschiedenen Techniken. Es gibt eine Rubrik, da dachte ich sofort, dass sie für unsere Rosenfreundin gemacht ist. Und zugegebener Weise auch für mich. Die Rosenkissen finde ich wunderschön und ich erwäge, zumindest Eines nachzustricken. Wenn ich es schaffe (zeitlich, nicht technisch), dann werde ich es zeigen.



    Zwei Modelle mit Hedebospitze sind dabei. Wusstet ihr, dass Hedebospitzen aus Dänemark kommen? Hedebo ist eine dänische Weißstickerei. Runde, ovale oder tropfenförmige Ausschnitte werden mit Nadelspitzenornamenten gefüllt.
    Das sind "feine" Arbeiten, die filigran und edel sind.



    Ebenfalls eine wirklich feine Arbeit ist das große Kreuzstichmotiv, welches auf Kissen und Tischläufer auf den Seiten 66/67 zu sehen ist. Die Farbwahl spricht mich sehr an und die Blume als Solche sowieso...



    Ihr seht, meine romantische Natur spielt bei der Zeitungsvorstellung wie immer eine Rolle.
    Es gibt aber auch anderen Bereiche in der Anna. Auch sie haben mit dem Sommer zu tun. FUßBALL.
    Wenn die Familie im Fußballfieber ist, kann handarbeitstechnisch das Outfit vorbereitet werden. Man sollte allerdings häkeln oder stricken können.

    Zum Thema Nähen lässt sich Verschiedenes finden. Topflappen in Marmeladenglasform, Kissen, Tischläufer, eine kleine Tasche. Mehr oder weniger wird ein anderes Handarbeitsthema begleitet.



    Vielleicht schaut ihr euch die neue Ausgabe etwas näher an?

    Herausgeber:
    OZ-Verlags-GmbH
    Römerstrasse 90
    79618 Rheinfelden



    Die Anna Ausgabe März 2014
    Die Anna Ausgabe Januar 2014
    Die Anna Ausgabe September 2013
    Die Anna Ausgabe August 2013
    Die Anna Ausgabe Juli 2013
    Die Anna Ausgabe April 2013
    Die Anna Ausgabe März 2013
    Die Anna Ausgabe Februar 2013
    Die Anna Ausgabe Januar 2013
    Die Anna Ausgabe Dezember 2012
    Auch diese Ausgabe kostet in Deutschland 3,90 €, in der Schweiz 7,80 SFR und in Österreich 4,50 €.
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Frieda
      Frieda -
      Danke, Anne.
      Ich schaue sie mir garantiert näher an.
      Neue Sofakissen möchte ich schon länger stricken, die Wolle liegt bereits hier.
      Aus der Anna Ausgabe April 2014 habe ich ein Stricktop mit seitlichem Häkeleinsatz nachgearbeitet.
      Wunderschön!
      Die Anleitungen sind sehr gut geschrieben.
    1. Avatar von Caresse3
      Caresse3 -
      schöne optisch liebliche und hübsche Projekte sind da zu sehen.
      Ich werde sie beim Zeitschriftenhändler auch durchblättern.
      Danke für´s Vorstellen
  • ...neue Beiträge im Forum

    CharmingQuilts

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Hallo

    ich würde das wie beim klassischen Teddybären-Nähen machen: erst stricken, dann füllen und modellieren - danach Gesicht "anlegen"

    CharmingQuilts Gestern, 21:12 Gehe zum letzten Beitrag
    the socklady

    AW: Ein Strick-Teddy entsteht (hoffentlich)

    Hallo alle. Herzlich willkommen! Also, leider steht auf der Packung nicht drauf, wie groß der Teddy werden soll. Ist nach jetzigem Stand auch noch schwer

    the socklady Gestern, 21:07 Gehe zum letzten Beitrag
    Muriel79

    AW: Bündchen aus Sweat

    keine Sorge, Nanne, auch wenn die Autokorrektur die 0, geschluckt hat, war mir das klar

    Muriel79 Gestern, 15:58 Gehe zum letzten Beitrag
    Nanne

    AW: Bündchen aus Sweat

    x0,9!!! um Himmelswillen, sonst wird es weltumspannend

    Nanne Gestern, 13:32 Gehe zum letzten Beitrag
    Muriel79

    AW: Bündchen aus Sweat

    Ist eher weniger dehnbar dieser Sweat. Also Tendenz zu etwas mehr Breite als bei klassischem Bündchen. Ich glaube, ich werde mal x9 zuschneiden, zusammennähen

    Muriel79 Gestern, 12:49 Gehe zum letzten Beitrag
    Muriel79

    AW: "Naketano" - Kordel

    Danke Euch beiden. Ich habe jetzt von Prym was bestellt und schaue mal, wie es mir gefällt. Sollte morgen da sein

    Muriel79 Gestern, 12:47 Gehe zum letzten Beitrag
    gimmecolor

    AW: Quiltsandwich verrutscht beim Quilten trotz aller Mühen

    Hallo,
    vielen Dank für Eure Antworten!
    Ich war gestern auch noch mal in einem Laden vor Ort und habe mit einer erfahrenen Quilterin gesprochen

    gimmecolor Gestern, 07:28 Gehe zum letzten Beitrag
    Buchstabensalat

    Wickelkleid Simplicity 02/16 - 1356

    Es geht um dieses Wickelkleid hier:
    http://www.simplicity.com/simplicity...ress/1356.html

    Buchstabensalat Gestern, 06:29 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: Nahtverdeckten Reißverschluss im Seidenrock im schrägen Fadenlauf mißglückt

    Ich nehme immer Vlieseline Kantenband, Formband ist mir zu dehnbar.

    Mit Kantenband geht es auch bei leichten Stoffen, das ist allemal leichter

    GlückSachen Gestern, 04:46 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: "Naketano" - Kordel

    Die Prym Kordeln sind anders als die von Naketano (Prym hat normale Anorakkordel, Naketano eher Typ gedrehtes Seil, wie wir sie als Kinder selbst gemacht

    GlückSachen Gestern, 04:43 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: Brauch mal Hilfe bitte,bitte, Naht nicht schön

    Es wäre noch gut folgendes zu wissen:

    -welche Maschine
    -welche Nadelart und -Stärke bei welchem Material
    -welche Faden (Dicke

    GlückSachen Gestern, 04:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Spotzal-81

    AW: Gemeinsam benähen wir unsere Kinder - JULI 2017

    Das Fransenkleid gefällt mir auch total gut! Ich hatte als Kind, so mit 8/9 Jahren (also schon 28 Jahre her ) auch mal so ein Strandkeid mit Fransen

    Spotzal-81 26.07.2017, 21:39 Gehe zum letzten Beitrag
    Crusadora

    AW: Nahtverdeckten Reißverschluss im Seidenrock im schrägen Fadenlauf mißglückt

    Du brauchst ja nur die Nahtzugabe leicht verstärken. Z.B. mit Vlieseline Formband.

    Crusadora 26.07.2017, 21:25 Gehe zum letzten Beitrag
    Tiniwini

    AW: Aus Freude! - Mein Nähstübchen (upcycling, recycling, uwyh, wip)

    Hier noch mal die Jungs-Variante:

    Sommersweat ist eine echte Alternative zu Frottee.

    Grrr.... da habe ich das Bild für Euch

    Tiniwini 26.07.2017, 20:17 Gehe zum letzten Beitrag
    Tiniwini

    AW: Bündchen aus Sweat

    Das ist schwierig, weil Sweat sehr unterschiedlich in der Dehnbarkeit ist. Prüfe mal Breite des Ärmels x 0,8 (gut dehnbar) oder gar 0,9 (weniger dehnbar).

    Tiniwini 26.07.2017, 19:27 Gehe zum letzten Beitrag
ANZEIGE:
Alterfil 780x90 Footer
zum Seitenanfang