Willkommen bei Hobbyschneiderin Anne Liebler & Freunde.
ANZEIGE:
  • Worte

    Es ist mehr wert, jederzeit die Beachtung von Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean-Jaques Rousseau)
  • Wenn schon nicht mit dem Kopf durch die Wand so doch aber wenigstens durch den Halsausschnitt

    4 leichte Lösungen für "Dickschädel"

    Wer kennt das nicht? Das mit Herz- und manchmal auch mit Fingerblut genähte Teil ist endlich fertig und dann das:



    Keine Sorge, es gibt ein Paar relativ einfache Möglichkeiten das Teil nicht nur zu retten oder daran präventiv einen bequemen Durchlass zu sichern, sondern ihm auch noch ein persönliche Note zu verpassen.

    Dickschädel gibt es in allen Altersklassen. Wir fangen meistens mit denn Kleinsten an, denn für diese wird sehr oft genäht und dann probiert.
    Gerade junge Eltern haben manchmal "Angst", dem Baby etwas über den Kopf zu ziehen.
    Ich selbst hatte einen Quadratschädel unter meinen Kindern der durch kaum einen "normalen" Ausschnitt passte.

    Und dann sind da ja noch Menschen die beeinträchtigt sind z.B. in der Motorik.
    Da ist eine größere Öffnung für den Kopfdurchlaß sinnvollcund hilfreich.

    Manch Andere wiederum mögen es einfach nicht "so" nah am Hals.

    Es gibt viele Gründe schnitttechnische Lösungen zu finden. Das Dieses hier keine Haute Couture ist, ist mir klar und man möge es mir nachsehen. Nützlich ist es ...wr es für mich alle mal.

    ALSO bieten wir Anfängergeeignete Lösungen für Quadratschädel I-IV - und ich zitiere mal frei : "alles andere ist Design".

    Ein Auftrennen bei der "Rettung" eines fertigen Kleidungstückes bleibt einem nicht erspart. Vielleicht ist es aber ein Trost zu wissen, dass im schlimmsten Fall lediglich das Vorderteil neu zuzuschneiden ist und nicht die ganze Arbeit und das Material ein Fall für die Tonne sind.


    zum Ersten

    Einen Verschluss an der Schulternaht arbeiten.




    Vorarbeiten an einem vorhandenen Schnittmuster lasssen sich auch durch die Abänderung zum amerikanischen Ausschnitt leicht durchführen.



    Zu guter Letzt noch 2 Lösungen die ich recht oft an meinen Baby- oder Kleinkinderoberteilen angewendet habe,.

    Am Papierschnittmuster vorzubereiten:

    Die Tückenlose Frontknopfleiste



    Last but not least die super simple Variante :



    Ein kleiner Reißverschluss wäre sicher auch ein Lösung, mir persönlich haben diese aber immer so unerfreuliche kratzerchen am Kinderhals hinterlassen.

    Mit einem noch so schlichten Shirtschnitt lassen sich viele Varianten durchprobieren und gerade den zaghaften Anfängern sage ich immer wieder gerne: Traut euch, ihr könnt mehr als ihr glaubt.

    Wer das einmal testen möchte bei Goldenpattern, passt schnittmuster nach Maß kann man eine Kostenlose Schnittmuster Software herunterladen, so wie auch ein T-Shirt Schnittmuster, dass sich in individuellen oder Standartmaßen ausdrucken läßt.

    Damit kann man experimentieren und wie oben gesagt, designen.

    Alles kein Grund mehr zur.............


    Ps:
    und gerade was ein Shirt angeht: Wenn man das Rückenteil auch noch horizontal abschneidet und anstelle des unteren Shirtteils 2X die Weite an Stoff und die je nach Kind benötigte Länge nimmt, diesen Stoff zum Schlauch schließt, oben einreiht und an das Oberteil annäht hat man ein Sommerkleidchen.
    Kommentare 25 Kommentare
    1. Avatar von essticktsichschön
      essticktsichschön -
    1. Avatar von Caresse3
      Caresse3 -
      toll
    1. Avatar von Koffernäher
      Koffernäher -
      OT: Ich mag ja die letzte Zeichnung besonders!
    1. Avatar von Andrea N.
      Andrea N. -
      bin fasziniert
    1. Avatar von Nicka
      Nicka -
      Tolle Anleitungen! Dankeschön.
    1. Avatar von Ulrike1969
      Ulrike1969 -
      DAnke Anouk, Du hast Dir wieder mal sehr viel Arbeit mit dieser Anleitung gemacht!
      LG
      Ulrike
    1. Avatar von Löwenmama
      Löwenmama -
      Vielen Dank für die Anleitungen! Eins muss ich aber mal fragen: machst du die tollen Zeichnungen in deinen Beiträgen immer selber? Ich bin jedenfalls beeindruckt!
    1. Avatar von Anouk
      Anouk -
      Zitat Zitat von Löwenmama Beitrag anzeigen
      Vielen Dank für die Anleitungen! Eins muss ich aber mal fragen: machst du die tollen Zeichnungen in deinen Beiträgen immer selber? Ich bin jedenfalls beeindruckt!
      Ähm die Zeichnungen mache ich alle selber es freut mich das sie Dir gefallen.
    1. Avatar von Löwenmama
      Löwenmama -
      Wow, echt Hammer, ich kriege nicht mal ein Strichmännchen hin!
    1. Avatar von mama123
      mama123 -
      Hallo Anouk,
      das sind wieder tolle Zeichnungen und Anleitungen. Danke!
    1. Avatar von Toplappen
      Toplappen -
      Hallo Anouk ,Toll die Anleitungen von Dir,sowie die Zeichnungen!!!!
      Danke und Gruss T
    1. Avatar von foxi79
      foxi79 -
      Ich freue mich schon auf die Veröffentlichung der gesammelten Werke. DAS wäre doch mal ein lehrreiches und zugleich amüsantes Nähbuch. ;-)
    1. Avatar von Anouk
      Anouk -
      Zitat Zitat von foxi79 Beitrag anzeigen
      Ich freue mich schon auf die Veröffentlichung der gesammelten Werke. DAS wäre doch mal ein lehrreiches und zugleich amüsantes Nähbuch. ;-)
      Ja? mach mal
    1. Avatar von TiGrib
      TiGrib -
      Herzlichen Dank für die verständlichen Anleitungen nicht zuletzt dank der Zeichnungen!
    1. Avatar von piala
      piala -
    1. Avatar von Marie-Luis
      Marie-Luis -
    1. Avatar von annaloca
      annaloca -

      Ganz vielen Dank für all die Mühe die du dir immer machst!
    1. Avatar von AbsoluteBeginner
      AbsoluteBeginner -
      Toll! Kann man die Knopfleiste auch an ein bereits fertiges Shirt anbringen?
      Ich hab da noch so ein Exemplar liegen....
    1. Avatar von Koffernäher
      Koffernäher -
      Zitat Zitat von AbsoluteBeginner Beitrag anzeigen
      Toll! Kann man die Knopfleiste auch an ein bereits fertiges Shirt anbringen?
      Ich hab da noch so ein Exemplar liegen....
      Nein. Eher nicht. Wenn du nachträglich eine Knopfleiste einfügen willst, ist der Aufwand größer, als wenn du das ganze Vorderteil neu machen wolltest. Denn es fehlt an der Knopfleistenstelle ja haufenweise Stoff.
    1. Avatar von Anouk
      Anouk -
      Zitat Zitat von Koffernäher Beitrag anzeigen
      Nein. Eher nicht. Wenn du nachträglich eine Knopfleiste einfügen willst, ist der Aufwand größer, als wenn du das ganze Vorderteil neu machen wolltest. Denn es fehlt an der Knopfleistenstelle ja haufenweise Stoff.
      "Wiedersprecht* ein Poloknopfleiste ließe sich ohne weiteres einfügen und dann ginge noch diese Möglichkeit.

      Anhang 23956
  • ...neue Beiträge im Forum

    pfeiferlspieler

    AW: Nekos Nähschrank 2017 DOB

    Hallo Neko,

    Deine Hose gefällt mir sehr gut! Ich hab den Hofenbitzer seit Jahren hierstehen, weil mir Kaufhosen nur selten passen. Leider

    pfeiferlspieler Heute, 08:33 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: Mystery Medaillon-Quilt-Along von Bernina

    Sehr schön!!!

    Ich baue jetzt meinen neuen Drucker auf (war 7 Jahre ohne Drucker ;-) ), und dann suche ich 60g Papier um los zu legen...

    GlückSachen Heute, 08:30 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: Overlook elna 664

    Obergreiferabdeckung und Converter ist genau das gleiche (und sehr hilfreich für schöne Rollsäume und extra dehnbare Nähte).

    Ohne macht

    GlückSachen Heute, 08:25 Gehe zum letzten Beitrag
    hexe1308

    AW: Manschetten und Ärmelschlitz-Kurs bei Basti - wer hat Lust mit zu nähen?

    Super, ich freue mich auch...

    hexe1308 Heute, 08:16 Gehe zum letzten Beitrag
    dark_soul

    AW: Overlook elna 664

    Bei Bernina heißt das Teil "Obergreifer-Abdeckung".
    ist das aber wirklich das selbe wie der Converter..?

    @vc-Luna: fährt

    dark_soul Heute, 07:08 Gehe zum letzten Beitrag
    dark_soul

    AW: Nähen aus Spaß am Leben - 2017

    Dito. Ich finde keinen Fehler. Der Block sieht toll aus.
    die Farben gefallen mit auch. Bin gespannt ob dein Plan mit dem "geplanten

    dark_soul Heute, 06:53 Gehe zum letzten Beitrag
    Hedi1

    AW: Overlook elna 664

    Oh danke, das Teil habe ich bei meiner Bernina, ich wußte nicht, wie es heißt...

    Hedi1 Heute, 06:51 Gehe zum letzten Beitrag
    dark_soul

    AW: Alles für das Jahr 2017

    Wow. Das sind für mich alles böhmische Dörfer, aber ich finds klasse dass du uns an deinen Überlegungen teilhaben lässt.

    dark_soul Heute, 06:31 Gehe zum letzten Beitrag
    Indianernessel

    AW: Nähen aus Spaß am Leben - 2017

    ich kann auch keinen fehler finden... mir gefällt das richtig gut!

    Indianernessel Heute, 03:24 Gehe zum letzten Beitrag
    Nina0310

    AW: Jahresplanung Dezember 2016 - Dezember 2017

    Natürlich hast du Recht. Ich könnte das so machen wie bisher mit einfacher Naht.

    Ich mag es lieber, wenn ich die Naht zwischen den Beinen

    Nina0310 Gestern, 23:45 Gehe zum letzten Beitrag
    Tiniwini

    AW: Nähen aus Spaß am Leben - 2017

    Hhm, ich habe jetzt den Fehler gesucht. Finde ihn aber nicht. Sieht doch super aus.

    Tiniwini Gestern, 23:45 Gehe zum letzten Beitrag
    foxiline

    AW: Mystery Medaillon-Quilt-Along von Bernina

    Und hier ein weiteres Zentrum - genäht nach Dorthes Anweisung: Flying Geese mit FPP.

    foxiline Gestern, 23:30 Gehe zum letzten Beitrag
    foxiline

    AW: Nähen aus Spaß am Leben - 2017

    Das Mittelteil ist fertig und die letzte Naht kriege ich nicht sauberer hin. Oben und unten passt es, aber die Dreiecke treffen icht aufeinander...

    foxiline Gestern, 23:28 Gehe zum letzten Beitrag
    Tiniwini

    AW: Aus Freude! - Mein Nähstübchen (upcycling, recycling, uwyh, wip)

    Hier muss ich ja schon fast entstauben... ist halt ein Unterschied, ob man Urlaub hat oder arbeitet. Ganz ohne meine Nähmaschine kann ich nicht und habe

    Tiniwini Gestern, 23:09 Gehe zum letzten Beitrag
    GlückSachen

    AW: Jahresplanung Dezember 2016 - Dezember 2017

    Warum kannst Du denn die Jogginghose ohne Zwillingsnadel nicht anfangen?

    Die Zwillingsnadel braucht man doch höchstens für den Saum (wobei

    GlückSachen Gestern, 22:56 Gehe zum letzten Beitrag
zum Seitenanfang